Daten aus PDF-Formularen auslesen
und in Excel importieren

Mit dem kostenlosen Adobe Acrobat Reader DC können Acrobat PDF-Formulare ausgefüllt und gespeichert werden. Möchten Sie die Daten von bereits ausgefüllten PDF-Formularen automatisiert auslesen, bietet sich die Software Adobe Acrobat Pro an. Unter der Bezeichnung "Datendateien in Tabelle zusammenführen" versteckt sich die gewünschte Funktionalität. Zuerst werden die auszuwertenden PDF-Dateien ausgewählt und anschließend die Daten aus den Formularen in einer CSV-Datei zusammengeführt. Diese Datei kann von einer Tabellenkalkulation wie Microsoft Excel oder dem kostenlosen Pendant LibreOffice Calc gelesen und angezeigt werden.

Die Namen der importierten PDF-Formulare werden in der ersten Spalte angezeigt, jede Zeile steht für eine Datei. In den folgenden Spalten werden die Daten angezeigt. Jede Spalte zeigt den Inhalt zu einem Formularfeld. Der Name des jeweiligen Formularfeldes steht als Überschrift über der Spalte.

Tipp: In der Praxis kann es vorkommen, dass nur der Dateiname in der ersten Spalte vorhanden ist, der Datenbereich aber ohne Inhalt angezeigt wird. In diesem Fall sind vermutlich die Rechte für das betroffene Acrobat PDF-Formular zu restriktiv gesetzt. Entfernen Sie mittels Adobe Acrobat DC den Passwort-Schutz und führen Sie die Funktion "Datendateien in Tabelle zusammenführen" erneut aus.